Stapellauf in Leer

PRESSEMITTEILUNG Mit Schwung vom Stapel – Ohne Probleme landet die Thun Equality im Hafenbecken Leer, 23. Februar 2020 | Im Leeraner Hafen ist in dieser Woche auf der Ferus-Smit-Werft ein weiterer Chemikalientanker vom Stapel gelaufen. In Auftrag gegeben worden war das 115 Meter lange und 16 Meter breite, mit Flüssiggas (LNG) angetriebene Schiff von der […]

Nports übergibt Kranbetrieb an EPAS

Emder Hafenunternehmen erhält Zuschlag nach EU-weiter Ausschreibung. Mit Wirkung zum 3. Januar 2022 kauft epas das Umschlaggerät und erhält eine Konzession zum Weiterführen des Kranbetriebs

EUROGATE startet Automatisierungsvorhaben

Der EUROGATE Container Terminal Wilhelmshaven (CTW) wird den Containerumschlag in den kommenden Jahren vom manuellen Betrieb auf ein automatisiertes System umstellen. Das entsprechende Automatisierungsvorhaben startet im Januar 2022

Fosen Yard unterzeichnet Bauverträge für sechs Schiffe

Die Fosen Yard Emden hat einen neuen Auftrag erhalten. Für ein deutsches Finanzierungshaus werden in Emden sechs Neubauten entstehen. Die Schiffe sind 88 Meter lange Minibulker für den Einsatz im europäischen Raum und werden besonders emissionsarm und verbrauchsgünstig sein.

Unternehmensnachfolge bei Leschaco

Viele Unternehmen organisieren ihren Generationenwechsel in Zeiten wirtschaftlicher Krisen, ganz anders bei dem international tätigen Logistikdienstleister Leschaco (Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG). Das in Bremen beheimatete Familienunternehmen klärt seine Unternehmensnachfolge mitten in einer Wachstumsphase.

Moderne Schiffsverbindungen mit der AG „EMS“

Für unzählige Feriengäste ist die Insel Borkum der „schönste Sandhaufen der Welt“. Mehr als 300.000 Gäste verbringen rund 2,5 Mio. Übernachtungen auf der größten und westlichsten der Ostfriesischen Inseln. Hinzu kommen noch zahlreiche Ausflügler, die für ein paar Stunden Inselfeeling erleben möchten.

Anker Schiffahrt verlängert Vertrag mit UPM-Kymmene

Die Anker Schiffahrts-Gesellschaft mbH und das finnische Unternehmen UPM-Kymmene Oyj, ein führendes Unternehmen in der Bio- und Forstindustrie, haben den Vertrag über die Abfertigung von Forstprodukten erneut verlängert.

„NORDLICHT II“ trifft im Heimathafen Emden ein

Der Neubau-Katamaran MS „Nordlicht II“ der Emder AG „EMS“ ist nach seiner Reise über die Weltmeere im Heimathafen Emden eingetroffen. Mit Spannung erwarteten viele Zaungäste das Schiff, als es die Große Seeschleuse passierte und schließlich am Südkai festmachte.